Zeigt alle 6 Ergebnisse

Ohne Laufgürtel sind Canicross-Läufe auf heutigem Niveau eigentlich garnicht möglich. Der Laufgurt übertragt die Kraft deines Hundes auf deinen Körper und soll dir dabei das Laufen so angenehm und effektiv wie möglich machen. Du hälst keine Leine in der Hand, sondern hast die Hände frei und wirst sie auch für deine Balance auf technischen Trails brauchen. Beim Wandern im Mittel- oder Hochgebirge kannst Du Stöcke benutzen. Wenn Du einen Rucksack dabei trägst, stören unsere Laufgürtel nicht, weil sie alle tief auf der Hüfte sitzen.