Unsere Bestseller

CaniX Bike

Xback Active G3

79,90 89,90 

CaniX Bike

Xback Active G2

64,90 74,90 

Neu im shop

54,90 64,90 
79,90 89,90 

folgt uns auf Facebook und Instagram

Das sagen unsere Kunden

Ich bin mit einem Husky und mit einem Terriermischling im Zughundesport, Trailrunning und bei Dogtrekkings aktiv. Bei SLEDWORK habe ich für jeden Hundetyp das perfekte Geschirr gefunden. Auch die Beratung ist absolut TOP!

Bernd Spring / LennyRacingTeam

Ich bin mit dem Kundenservice sowas von zufrieden. Sonderwünsche werden wenn möglich umgesetzt und sie stehen bei Fragen jederzeit zur Verfügung. Habe die Hunde und mich eingekleidet.
Bleibt eurer Linie treu
Made for Germany 👍

Jacqueline Hafermann

Ihr habt mir mit meinem Geschirr die grösste Freude gemacht.
Endlich hab ich nach 5 Geschirren eins bekommen das perfekt passt.
Hier wird SERVICE und KUNDENFREUNDLICHKEIT noch groß geschrieben

Apostolos Karakatsanis

Wir haben gestern unser Zuggeschirr für unser Riesenbaby erhalten, und es passt einfach perfekt! Danke

Giovanna Pepaj

Hallo wir haben auch bei Sledwork eingekauft, und ich muss sagen sehr zuvorkommend, sehr gute Beratung auch wenn es mal länger dauert immer stets freundlich. Und wenn mal etwas nicht passt wird es Passend gemacht.
Wir haben mehrfach eingekauft und gehen auch immer gerne wieder hin.
Macht weiter so!!!

Ingo Steinwand

Ich war letzten Samstag, im SLEDWORK-Store und habe meinem Schäferhund ein Zugeschirr gekauft. Das Geschirr wurde gleich an Sonntag getestet und ich bin sehr zufrieden, sitzt, passt hat Luft und sieht super aus.
die Beratung war kompetent und freundlich das war nicht mein letzter Kauf 

Nadine Reger

Familie Uepach
Sledwork in zweiter Generation

Die Geschichte von Sledwork begann im Jahr 1992.

 

 

Da hatten Martina und Titus Uepach ihre Leidenschaft für Schlittenhunde entdeckt, und schnell vergrößerte sich das Rudel auf 13 Grönlandhunde.
Es war aber auch eine Zeit, in der es für den Sport mit Schlittenhunden noch nicht viel gut funktionierende Ausrüstungzu kaufen gab. Also haben Martina als begeisterte Schneiderin und Titus als ambitionierter Schreiner und Tüftler die Köpfe zusammen gesteckt und angefangen, Geschirre, Leinen, Hundepacktaschen und Hundeschlitten selber zu entwerfen.

 

Ausrüstung für Zughunde gab es nicht von der Stange

 

Manche Konstruktionen waren wohl zu “verwegen”, waren unpraktikabel und konnten sich auf dem Markt nicht behaupten, andere waren schlicht für die Tonne…Trial and error, denn wo sollte man auch schauen…? Was es nicht gab, musste man also erst erfinden. Im Nachhinein betrachtet war das aber auch ein großer Vorteil. Das Auge wurde ganz genau geschult, die Hunde beim Arbeiten in der Bewegung im Geschirr zu beobachten und daraus seine Schlüsse zu ziehen. Die Konstruktion von Zughunde-spezifischer Ausrüstung haben wir also von der Pike auf gelernt.

 

Die Entwicklung folgt einer kontinuierlichen Evolution

 

Heute, nahezu 30 Jahre später, ist Sledwork dieser Linie des Tüftelns und Optimierens treu geblieben. Es kommt uns nicht in den Sinn, ein schlechtes Produkt auf den Markt zu bringen, nur weil es sich vielleicht gerade gut verkauft.So folgt dann auch die Produktentwicklung eher einer kontinuierlichen Evolution statt einer Revolution. Denn nur in einem perfekt passenden Geschirr kann der Hund seine ganze Leistung entfalten. Nur in einem optimal passenden  Canicross-Gürtel kann der Sportler seine Leistunng zu 100 Prozent abrufen.

 

Produkte von Sledwork machen dich und deinen Hund tatsächlich schneller und leistungsfähiger

 

Fester Bestandteil unserer Entwicklungsarbeit ist, dass wir so oft es geht, mit unseren Hounds am Nordrand der schwäbischen Alb mit ihren unzähligen Trails und Höhenmetern unterwegs sind, um Neuentwicklungen auf Herz und Nieren zu testen. Hinzu kommt  der wertvolle Input unserer Sportler aus dem Team Sledwork. Nur Produkte, die wir mit allerbestem Gewissen für den Sport und das Abenteuer mit unseren eigenen Hunden nutzen, finden den  Weg in die Serie.

 

Sledwork wird heute schon in zweiter Generation geführt

 

Eine große Veränderung in der Firmengeschichte gab es 2018! Zwei der drei Kinder, Lisa und Fabian, haben Sledwork übernommen und begonnen, die elterliche Mannufaktur mit großem Erfolg in einen modernen Produktionsbetrieb zu überführen. Entwicklung, Verwaltung und Produktion befinden sich unter einem Dach in Burladingen/Baden-Württemberg.


Unsere Produkte sind “Made in Germany”



Unsere Produkte sind “Made in Germany”, denn wir haben die Vorteile des Standorts erkannt, und sie werden von uns genutzt. Die Wertschöpfung findet vor Ort statt und wir schaffen hier Arbeitsplätze. Die Standortfrage ist eben auch immer eine Standpunktfrage. Auch bei der Auswahl unserer Lieferanten setzen wir, wenn irgendwie möglich, auf “Made in Germany”.

 

Nachhaltigkeit und die Verantwortung für nachfolgende Generationen

 

Ein großes Thema, dem wir uns stellen, ist unsere Verantwortung für den Planeten und nachfolgende Generationen. Wo produziert wird, entstehen zwangsläufig Verbrauch und Emissionen. Wir sind zu der Überzeugung gelangt, dass größtmögliche  Nachhaltigkeit nur über einen langen Lebenszyklus eines Produkts erreicht werden kann. Also Qualität vor Quantität. In einem alten Printkatalog von uns haben wir den Satz gefunden: Unsere Produkte sind funktionell, leicht und trotzdem  dauerhaltbar. Auch daran hat sich bis heute nichts Grundsätzliches geändert. Nur die Attribute chic, modisch, trendy und bunt sind noch hinzu gekommen.